KUNSTPROJEKTE


die fische der altmühl - neue rassen

Die Fisch-Objekte entstanden in Zusammenarbeit mit dem Künstler Fitter Proof.

Sie waren Teil der Installation "Die Fische der Altmühl" und wurden erstmals 1991 bei den zweiten Treuchtlinger Kunsttagen des Treuchtlinger  Kunstvereins Spirale direkt an der Altmühl gezeigt, gefangen, geangelt, u.s.w. 

 

Die Fische bestehen aus alten Plastikflaschen und anderen Kunststoffteilen, die wir damals in und an der Altmühl fanden; die Kunststoffteile wurden in Leder eingenäht und erhielten Flossen und Augen um sie so etwas "liebenswerter" zu machen.

 

Das Thema Plastik in Verbindung mit Fischen ist seit dem Entstehungsjahr dieser Objekte leider auf sehr traurige Art immer aktueller geworden; so kam es dazu daß "Die Fische der Altmühl" im Jahr 2019 wieder zu Wasser gelassen wurden, natürlich wieder in der Altmühl, aber diesmal in Ornbau, im Rahmen der ersten Ausstellung von KIO (Kulturinitiative Ornbau).

Der Himmel weinte dazu und hier sind einige Impressionen dieser Aktion. 

 

In der Rubrik Objekte werden alle Fischobjekte einzeln gezeigt.

Im Shop gibt es ein handkoloriertes, limitiertes und signiertes Poster zu kaufen, auf dem alle Fische abgebildet sind.


EUROBIKE 2003

Installationen zu verschiedenen Aspekten des Fahrrads und des Radfahrens wie Keirin, Race across America und der technischen Entwicklung von muskelkraftgetriebenen Fahrzeugen mit geringem Luftwiderstand.

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem Künstler Fitter Proof.

Die Installationen wurden auf der Eurobike 2003 in Friedrichshafen gezeigt.


DIE PASSION ALS BERGRENNEN

Ausstellung und Performance 2003 Karlshalle Ansbach.

Zusammenarbeit mit den Künstlern Fitter Proof und Sirn23.

Die Installation und Performance nimmt Bezug auf Alfred Jarrys Text "Die Passion als Bergrennen".

Das Rennen wurde in der Karlshalle Ansbach originalgetreu nachgestellt; die Karlshalle ist ein ehemaliger Beetsaal und ist mit großen Stuckreliefs aller 12 Apostel ausgestattet, weswegen sie sich für eine Nachstellung der Passion als Bergrennen besonders gut eignet.

Die aufregende Atmosphäre dieses historisch so wichtigen Rennens wurde an der Veranstaltung durch zusätzlich eingespieltes originales Bild- und Tonmaterial wieder erfahrbar.